MySpace
CREEPING MAID at MySpace
 
 
NEWS BAND RELEASES HISTORY GIGS GELERIE SHOP MEDIA KONTAKT GB IMPRESSUM
 
 
 
1998
Gründung durch Steve Bucklitzsch (Schlagzeug) und Christian Hardies (Bass)
erster Bandname: „FIRE OF DESTINY“
1999
Stefan Lehrig (Gitarre) & Stefanie „Irgendwie“ (Gitarre) kamen hinzu und verließen die Band aber gleich wieder.
Musikstil: Heavy Metal
Erster Auftritt beim „HHWF I“
2000
Mehrere Gitarristen kamen und gingen.
Auftritt beim „HHWF II“
Umbenennung in: „CREEPING MAID“
2001
Alex kam am Keyboard hinzu und bildete eine unverzichtbare Front im ganzen Zusammenspiel.
Auftritt beim „HHWF III“
Steve stieg leider aus und die Suche nach einem würdigen Ersatz begann.
2002
Gegen Ende des Jahres stieß Holger als Sänger hinzu.
Christian übernahm die Gitarre und ließ den Bass erst einmal ruhen.
2003
Mike kam als neuer Schlagzeuger hinzu.

Musikstil: Mischung aus melodischem Black- und schleppendem Death Metal,
aber der Heavy Metal-Einfluss ist trotz allem noch bemerkbar.

Noch mehrere Auftritte.
2004
Juni: Mike stieg während der Aufnahmen für unser Demo leider wieder aus und die Aufnahmen hatten sich somit auch erledigt.
Alex übernahm das Schlagzeug und Anika verwirklichte sich am Synthesizer.
2005
Holger verließ die Band um sich in anderer Richtung zu betätigen.
Christian übernahm den kompletten Gesang.
Michael kam als neuer Gitarrist dazu.
2006
Februar: CREEPING MAID hat sich im Aufnahmestudio eingenistet und schafft es, die Nerven und Trommelfelle der Nachbarn
eine ganze Woche – vom frühsten Morgen bis in die finsterste Nacht hinein – zu strapazieren.
Ende April, nach viel Schweiß und Geduld, ist dann auch jeder Ton und jedes Geräusch perfekt überarbeitet und die CD
komplett fertig mit Inlays und Texten. Diverse Locations werden nach Auftritten abgeklappert.
Juli: Endlich ist ein Bassist gefunden. Christoph ist bei uns nun der Mann am Tieftöner und er erledigt seinen Job mehr als nur zufriedenstellend. Er ist, wie soll man es nur ausdrücken, irgendwie eine kleine Korifähe bei der Bedienung der 4 Saiten.
2007
Einige Auftritte wurden gespielt und Kontakte zu anderen Bands und Veranstaltern geknüpft.

Am Anfang des Jahres beschloss Christian sich mehr auf seine Gitarre zu konzentrieren und den Gesang abzugeben.
Die große Suche nach einem würdigen und fähigen Ersatz begann.

Im September stieß Robert als Sänger hinzu und überzeugte sofort mit seiner Vielseitigkeit und stimmlichen Kraft.
2008
Robert hat die Band aus zeitlichen verlassen.
Christian übernahm wieder den Gesang und Christoph wechselte an die Gitarre.
Im März stieß Tobias als neuer Bassist hinzu.
2009
Anika ist erst einmal in Schottland für Ihr Auslandssemester und fällt bis Mitte Juni aus. Währenddessen laufen
die Vorbereitungen für das 2. Album. Sämtliche Titel werden überarbeitet und für 3 Gitarren ausgebaut.
Mit Anikas Wiederkehr gehen die Vorbereitungen in die Endphase.
Nach ein paar Terminverschiebungen geht es Anfang Oktober ins Studio. Die Aufnahmen konnten leider erst kurz vor
der Jahreswende abgeschlossen werden da Micha umgezogen ist.
2010
Anika verläßt aus zeitlichen und musikalischen Gründen die Band. In Zukunft wird auf ein Syntesizer verzichtet
und die Musik gitarrenlastiger ausgearbeitet, was sicherlich eine Steigerung der Härte zur Folge haben dürfte.

Ein Konzept, Texte und die Musik für ein neues Album werden ausgearbeitet.
Fortsetzung folgt…

Δ Top